"Wer die innere Ruhe in sich gefunden hat, gleicht einem Stein,
der in der Sonne liegt." (Chao-Hsiu Chen)


Heilpraktikerin für Psychotherapie Uelzen

Progressive Muskelentspannung

Wer unter Stress, innerer Unruhe oder Ängsten leidet, spannt automatisch seine Muskulatur an. Umgekehrt führt aber auch die Lockerung der angespannten Muskeln zu einer Entspannung nicht nur auf der körperlichen Ebene, sondern beruhigt auch unsere Psyche. Diesen Mechanismus nutzt die Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen (PMR). Hierbei werden systematisch bestimmte, aufeinanderfolgende Muskelgruppen angespannt und nach ca. fünf bis sieben Sekunden abrupt wieder entspannt. Durch den Kontrast wird die eintretende Entspannung wesentlich intensiver wahr genommen, als ohne vorherige Anspannung. Erfolge können häufig schon nach wenigen Übungen wahrgenommen werden.

Stress wird nicht nur abgebaut, sondern das Gehirn wird auch sensibilisiert und kann so neu auftretende Anspannung wesentlich schneller erkennen und weiteren Verspannungen vorbeugen.
So können sich tiefe innere Ruhe, wachsende Gelassenheit und eine verbesserte Körperwahrnehmung einstellen. Alltagsbelastungen lassen sich besser bewältigen, die Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert und die Lebensqualität kann sich erhöhen

Einmal unter fachkundiger Anleitung erlernt, lässt sich die Progressive Muskelentspannung in nahezu jeder Situation und an jedem Ort wie zum Beispiel bei der Arbeit, im Zug, in der Uni… anwenden.